Datenschutzhinweise

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite/Aufgaben und Tätigkeitsfelder/Kriminalpolizei / Kriminaltechnik

Kategorie:
Kriminalpolizei / Kriminaltechnik

Tatortdienst - Sprengstoff & Brand

Tags
Kriminaltechnik
Datum
06.08.2015

Kriminalpolizei am Brandort

Bei der Untersuchung von schweren Bränden und Explosionen kommen speziell geschulte Mitarbeiter der Tatortdienste zum Einsatz

 Aufgabenspektrum: 

  • Untersuchung von Bränden und Explosionen 
  • Ermitteln der Brand- bzw. Explosionsursache 
  • Suchen und Sichern von Spuren und Beschaffen von Vergleichsmaterial 
  • Untersuchen und Bewerten unkonventioneller Spreng- und Brandvorrichtungen, Kriegswaffen und Pyrotechnik
  • Fotogrammetrische Erfassung/Vermessung von Ereignisorten
  • Explosionsspuren in einem Wohnhaus
    Explosionsspuren in einem Wohnhaus
  • Schnittdarstellung eines nicht zugelassenen pyrotechnischen Gegenstandes
    Schnittdarstellung eines nicht zugelassenen pyrotechnischen Gegenstandes
  • Untersuchung von schweren Bränden und Explosionen
    Untersuchung von schweren Bränden und Explosionen
  • Vermessung und Spurensuche an Explosionsorten
    Vermessung und Spurensuche an Explosionsorten
  • Kriminalpolizei am Brandort
  • Kriminalpolizei am Brandort
  • Kriminalpolizei am Brandort

Verantwortlich:

Polizeipräsidium
Stabsbereich
Einsatz-/ Kriminalitätsangelegenheiten
Sachbereich 1.2 - Kriminalitätsangelegenheiten

Kaiser-Friedrich-Str. 143
14469 Potsdam
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren