Rechtsextremismus, Quelle: Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes

Hinweistelefon zu extremistischen Aktivitäten

Der brandenburgische Verfassungsschutz hat eine neue Anlaufstelle für Bürgerinnen und Bürger geschaffen. Ab sofort ist ein Hinweistelefon zu extremis­ti­schen Aktivitäten und Radikalisierungen freigeschaltet worden.

 

Das Hinweistelefon unter der Nummer 0331 866-2699 ist montags bis freitags von 9 bis 15 Uhr erreichbar.

 

Der Verfassungsschutz steht allen Anrufern für Fragen im Zusammenhang mit Extremismus und Radikalisierung zur Verfügung.


Termine zur Fahrradcodierung

Derzeit finden wieder kostenlose Fahrradcodierungstermine statt. Diese werden unter Einhaltung der geltenden Corona-Regeln durchgeführt.

Bitte Personalausweis oder ein anderes Personaldokument mitbringen! Ihr Fahrrad kann nur codiert werden, in geeigneter Form ihr Eigentum zum Fahrrad nachgewiesen werden kann. Dies kann z.B. durch eine Rechnung oder ein zum Fahrrad ausgestellter Fahrradpass sein.Die Rahmennummer sollte klar aus dem Dokument hervorgehen.

Mehr erfahren »

Fahrradcodierung

Wir suchen neue Mitarbeiter

Bewerbung

Nicht alle Jobs bei der Polizei werden von Polizeibeamten erledigt. Die Polizei Brandenburg ist auch Arbeitgeber von zahlreichen Angestellten.

 

Aktuell suchen wir zum Beispiel Mitarbeiter in den Bereichen Kundenmanagement, Vertragsmanagement, Recht, DV Anwendungen, Haushalt und Beschaffung. Sehen Sie gleich nach, ob Sie ein passendes Stellenangebot für sich finden!

Mehr erfahren »

Neueste Meldungen




Alle aktuellen Meldungen anzeigen »


Sommerzeit und Badespaß

Das Land Brandenburg bietet Wassersportlern und Badenden viele attraktive Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. Tragische Unfälle zeigen jedoch immer wieder, dass auch gute Schwimmer durch Leichtsinn und Fehleinschätzung in tödliche Gefahr geraten können.

 

Der ungetrübte Badespaß in natürlichen Gewässern setzt  voraus, dass man deren Besonderheiten kennt und entsprechende Verhaltenshinweisen beachtet.

Mehr erfahren »

Dienstboote Land Brandenburg

Tastatur

Identitätsschutz in Social-Media-Programmen

Andere können mehr über Sie erfahren als Sie denken. Das muss nicht sein!

 

Wussten Sie,…

 

… dass die Kombination von Namen, Geburtsdatum und Foto Kriminellen hilft, Ihre Identität zu kapern?

 

Diese und weitere Informationen finden Sie im neuen Flyer!

Mehr erfahren »


Innenminister lässt rechtskräftige Bußgelder neu berechnen

Innenminister Michael Stübgen hat am Montag per Gnadenerlass sämtliche rechtskräftigen Bußgeldbescheide aufgehoben, soweit die dort verhängten Sanktionen über dem Niveau des alten Bußgeldkataloges lagen. Grund dafür sind Rechtsfehler im geänderten Bußgeldkatalog, die zur Nichtigkeit geführt haben. Seit dem 02. Juli gilt daher wieder der alte Bußgeldkatalog, der nun auch rückwirkend angewandt wird.

Mehr erfahren »

Streifendienst Geschwindigkeitsmessung

Dashboard der Landesregierung

Corona-Dashboard der Landesregierung

Das Corona-Dashboard für das Land Brandenburg bietet täglich aktualisiert die relevanten Pandemie-Daten übersichtlich mit Diagrammen und Grafiken unter der Internetadresse www.corona-dashboard.brandenburg.de. Ab sofort sind hier zudem Informationen über Corona-Hotspots in Deutschland abrufbar.

Mehr erfahren »


Lesen Sie auch

Tastatur mit E-Mail Symbol

Empfang alter Office-Dokumente nicht möglich!

Informationen zu Sicherheitslücken in veralteten MS Office-Formaten.
Mehr erfahren »

Polizei Brandenburg in sozialen Medien-Icons

Soziale Netzwerke

Informieren Sie sich zeitnah über aktuelle Themen und folgen uns auch in sozialen Netzwerken!
Mehr erfahren »

Bußgeldbescheid

Bußgeldbescheid bekommen?

Was können Sie tun, wenn Sie mit dem Bußgeldbescheid nicht einverstanden sind?
Mehr erfahren »

Frau mit Bewerbungsappe unter dem Arm

Fragen zur Bewerbung

Ausführliche Informationen zu Auswahlverfahren, Ansprechpartnern und Ranglisten.
Mehr erfahren »