Polizeieinsatz

Landkreis Potsdam-Mittelmark, Teltow, Albrecht-Wiebach-Straße

Potsdam-Mittelmark

Kategorie
Die Polizei
Datum
31.07.2020

Am Donnerstagabend informierte ein Zeuge die Polizei, dass er im Bereich des Teltower Bahnhofes zwei Personen gesehen habe, von denen einer einen schusswaffenähnlichen Gegenstand am Gürtel getragen haben soll. Die beiden Personen seien dann in ein Haus in der Albrecht-Wiebach-Straße gelaufen. Infolge dessen wurde durch Polizeibeamte das Haus nach den Personen abgesucht und Anwohner befragt. Infolge der Ermittlungen wurde jedoch festgestellt, dass sich die Gesuchten nicht in dem Haus befinden, woraufhin die polizeilichen Maßnahmen vor Ort beendet wurden. Im Nahbereich konnte die Polizei dann zwei Männer feststellen, auf die die Personenbeschreibung passte. Beide führten keine Schusswaffe oder Ähnliches bei sich und sie wurden nach einer Identitätsfeststellung aus  den polizeilichen Maßnahmen entlassen.

Donnerstag, 30.07.2020, 19:20 Uhr 

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren