Cookie-Hinweis

Um diesen Service anbieten zu können verwendet die Website Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite / Bürgerservice / Meldungen & Anzeigen

Kategorie:
Meldungen & Anzeigen

Ich möchte eine Umwelt-Straftat melden

Tags
Lebenslage,
Straftaten,
Schadensfall
Datum
29.10.2015

Die Umweltkriminalität umfasst  nach dem Umweltstraf- und Umweltverwaltungsrecht Straftaten, die im Zusammenhang mit folgenden Schutzgütern stehen:

  • Boden, Luft und Wasser
  • illegale Abfallentsorgung
  • ungenehmigter Umgang mit geschützten Pflanzen und Tieren

Was wir für Sie tun können:

Einfache und mittlere Fälle der Umweltkriminalität bearbeiten die Kriminalkommissariate in den Polizeiinspektionen des Landes Brandenburg.

Das Kommissariat: „Schwere Umweltkriminalität“ im Landeskriminalamt beschäftigt sich mit qualifizierten Tatbeständen des Umweltkernstrafrechts.

Diese Straftaten weisen in der Regel ausgeprägte wirtschaftliche Bezüge auf  und müssen  aufgrund der Schwere der Tat (zum Beispiel über einen langen Zeitraum, hoher Schaden, große Umweltgefahr), der gewerbs- bzw. strukturmäßigen und/oder länderübergreifenden Begehungsweise zentral bearbeitet werden.

Aufgabenschwerpunkte sind  hierbei die Bekämpfung von Nuklearkriminalität  und der illegalen Abfallverschiebung.

Woran Sie denken sollten:

Wir sind bei der Aufdeckung illegaler Praktiken auf Ihr Mitwirken angewiesen.

Sie haben die Möglichkeit, Anzeigen oder Mitteilungen bei jeder Polizeidienststelle zu erstatten bzw. abzugeben. Dies können sie auch schriftlich, telefonisch oder online über die Internetwache vornehmen.

Dank Ihrer Hilfe können wir dann Maßnahmen zur Gefahrenabwehr- und Strafverfolgung  einleiten.

Wie geht es weiter?

Auch wenn Sie die Anzeige online erstatten, erfolgt die Sachbearbeitung bei der dafür zuständigen Polizeidienststelle. Es ist möglich, dass der polizeiliche Sachbearbeiter weitere Rückfragen hat oder Sie zu einer Zeugenvernehmung vorgeladen werden. Die Kosten hierfür werden Ihnen erstattet.

Verantwortlich:

Polizeipräsidium
Stabsbereich
Einsatz-/ Kriminalitätsangelegenheiten
Sachbereich 1.2 - Kriminalitätsangelegenheiten

Kaiser-Friedrich-Str. 143
14469 Potsdam


Das könnte Sie auch interessieren