Cookie-Hinweis

Um diesen Service anbieten zu können verwendet die Website Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite/Aktuelles/Polizeimeldungen

Kategorie:
Polizeimeldungen

Wohnheimmitarbeiterin sexuell belästigt

Landkreis Havelland, Rathenow

Havelland

Kategorie
Die Polizei
Datum
23.08.2018

Der Bewohner eines Übergangswohnheimes näherte sich am Mittwochmorgen einer Mitarbeiterin. Nachdem er ihr, körperlich sehr nah, im Abstand von nur wenigen Zentimetern, folgte, sprach ihn die Frau darauf an. Sie setzte anschließend zügig ihren Weg fort um den Abstand zu ihm zu erhöhen. Als sie sich erneut umdrehte, sah sie, wie der Mann nunmehr an seinem Geschlechtsteil manipulierte. Daraufhin schrie die Frau laut und ein weiterer Mitarbeiter kam hinzu. Der Mann jedoch war bereits in sein Zimmer gegangen. Die Polizei ermittelt nun wegen sexueller Belästigung und exhibitionistischen Handlungen gegen den 28 Jährigen.

Mittwoch, 22.08.2018, 07:30 Uhr

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren