Cookie-Hinweis

Um diesen Service anbieten zu können verwendet die Website Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite/Aktuelles/Polizeimeldungen

Kategorie:
Polizeimeldungen

Unfall mit Linienbus

Landeshauptstadt Potsdam, Waldstadt, Drewitzer Straße

Potsdam

Kategorie
Verkehrsunfall
Tags
Opfer,
Schadensfall,
Straßenverkehr
Datum
08.11.2019

Zu einem Unfall mit Beteiligung eines Linienbusses kam es am Donnerstagabend in der Waldstadt I in Potsdam. Eine 57-jährige Autofahrerin wollte mit ihrem von der Friedrich-Wolf-Straße auf die Drewitzer Straße abbiegen. Dabei übersah sie einen an der Bushaltestelle wartenden Bus und einen gerade beim Überholen befindlichen PKW. Als der Bus ausscheren wollte, zog der 59-jährige Überholer nach links, um einen Zusammenstoß zu vermeiden, dabei stieß er dann mit dem PKW der 57-järhigen zusammen. Der Omnibus fuhr unmittelbar danach auf den PKW des 59-jährigen auf. Der Wagen des 59-Jährigen war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und wurde in eigener Verantwortung geborgen. Die 43-jährige Busfahrerin wurde bei dem Unfall verletzt und musste von einem  Rettungsdienst in eine Krankenhaus gebracht werden. Die fünf Fahrgäste des Busses blieben unverletzt. Die Ausfallzeit betrug etwa eine Stunde und es entstand ein Sachschaden von 11.500 EUR.

Donnerstag, 07. November 2019, 21:17 Uhr

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren