Radfahrer nach Sturz schwer verletzt

Sonntag, 12. September 2021, 15:15 Uhr

Brück, Silberbrückenstraße

Potsdam-Mittelmark

Kategorie
Verkehrsunfall
Datum
13.09.2021

Ein Zeuge meldete am Sonntagnachmittag einen verunfallten Radfahrer in der verlängerten Silberbrückenstraße. Nach ersten Erkenntnissen war dieser wohl zuvor mit seiner Pedale an einem Poller hängen geblieben, hat daraufhin die Kontrolle über das Fahrrad verloren und kam dadurch zu Fall. Der Mann verletzte sich dadurch schwer und blieb in weiterer Folge bewusstlos liegen. Rettungskräfte kümmerten sich kurz darauf um den 68-Jährigen. Ein Rettungshubschrauber flog ihn schließlich in ein Krankenhaus. Die Polizei hat den Verkehrsunfall aufgenommen und Ermittlungen zur bislang unklaren Unfallursache eingeleitet. Das Fahrrad konnten währenddessen bei Kameraden der Feuerwehr gesichert werden.

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren