Nicht mehr fahrbereit

Walsleben

Ostprignitz-Ruppin

Kategorie
Verkehrsunfall
Tags
Straßenverkehr
Datum
01.04.2020

Eine 32-jährige deutsche Renault-Fahrerin befuhr gestern Vormittag um 10.15 Uhr die Durchfahrtsspur der Rastanlage Walsleben-West in Fahrtrichtung Berlin. Ein dahinter fahrender 59-jähriger deutscher Lkw-Fahrer ging offenbar davon aus, dass die Frau ohne anzuhalten auf die Durchgangsspur auffährt und fuhr in weiterer Folge auf den Pkw auf; Schadenshöhe ca. 5.000 Euro. Der Renault musste daraufhin abgeschleppt werden.

Verantwortlich:

Polizeidirektion Nord
Pressestelle

Fehrbelliner Str. 4c
16816 Neuruppin

Telefon der Vermittlung:
03391 354-0

Telefax: 03391 354-2009
pressestelle.pdnord@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren