Cookie-Hinweis

Um diesen Service anbieten zu können verwendet die Website Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite/Aktuelles/Polizeimeldungen

Kategorie:
Polizeimeldungen

Mann randaliert und kommt in Polizeigewahrsam

Stadt Brandenburg an der Havel, Görden, Anton-Saefkow-Allee

Brandenburg an der Havel

Kategorie
Die Polizei
Tags
Datenschutz,
Gewalt
Datum
08.04.2019

Gleich zwei Polizeieinsätze löste eine 24-Jähriger in der Nacht von Samstag auf Sonntag aus. Der Mann war zunächst auf einem Privatgelände unterwegs und hatte dort lautstark randaliert. Nachdem alarmierte Polizeibeamte den Mann des Platzes verwiesen hatten und er diesem Platzverweis auch nachkam, wurde kurze Zeit später erneut die Polizei gerufen. Der gleiche Mann war erneut auf dem Privatgelände zu Gange und trat aus Frust über den Platzverweis wiederholt auf ein Fußgängertor ein. Er schlug es darüber hinaus mehrfach kräftig zu, sodass es beschädigt wurde. Die Polizei nahm den Mann, nachdem dieser sich nicht beruhigen ließ und aggressiv war, in Gewahrsam. Nachdem er sich beruhigt hatte, wurde er wieder entlassen. Gegen ihn ermittelt die Kriminalpolizei wegen Sachbeschädigung.

Sonntag, 07. April 2019, 02:53 Uhr

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren