Cookie-Hinweis

Um diesen Service anbieten zu können verwendet die Website Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite / Aktuelles / Polizeimeldungen

Kategorie:
Polizeimeldungen

Ermittlungen zum Verwenden von Vennzeichen verfassungswidriger Organisationen

Prenzlau

UM

Kategorie
Kriminalität
Datum
18.01.2019

Am frühen Nachmittag des 17.01.2019 informierten aufmerksame Zeugen die Polizei, nachdem sie mitbekommen hatten, dass am Fenster einer Wohnung im Georg-Dreke-Ring ein Hakenkreuz angebracht wurde.

Wie sich herausstellte, war tatsächlich ein derartiges Symbole des Nationalsozialismus aus Malerkrepp geformt und deutlich sichtbar an dem besagten Fenster platziert worden. Zwei bereits hinlänglich bekannte junge Männer im Alter von 20 und 21 Jahren müssen sich jetzt dafür verantworten. Ihre Hinterlassenschaft wurde entfernt.

Verantwortlich:

Polizeidirektion Ost
Pressestelle

Nuhnenstraße 40
15234 Frankfurt (Oder)

Telefon: 0335 561-2020
pressestelle.pdost@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren