Datenschutzhinweise

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite/Aktuelles/Polizeimeldungen

Kategorie:
Polizeimeldungen

Drei Verletzte nach Auffahrunfall

Ludwigsfelde, Robert-Bosch-Straße

Teltow-Fläming

Kategorie
Verkehrsunfall
Datum
11.02.2020

Am Montagnachmittag fuhr ein 58-Jähriger mit einem Pkw Opel  die Gottlieb-Daimler-Straße in Ludwigsfelde aus Richtung Ernst-Stargardt-Allee kommend in Richtung der Einmündung zur Nikolaus-Otto-Straße. Der Mann fuhr hinter einem Pkw Daimler, der von einem 29-Jährigen gesteuert wurde. Auf Höhe der Einmündung zur Nikolaus-Otto-Straße hielt der 29-Jährige an, um nach links in ebendiese einzufahren. Dies bemerkte der dahinter fahrende Opel-Fahrer zu spät, sodass es zu einem Auffahrunfall kam. Bei der Kollision der Fahrzeuge wurden alle Insassen leicht verletzt. Der 29-Jährige und seine 32-jährige Beifahrerin wurden durch Rettungskräfte in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizeibeamten nahmen eine Verkehrsunfallanzeige wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung im Straßenverkehr auf. Beide Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf etwa 8.000 Euro geschätzt.

Montag, 10.02.2020, 14:31 Uhr

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren