Datenschutzhinweise

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite/Aktuelles/Polizeimeldungen

Kategorie:
Polizeimeldungen

Kontrollen im Güterverkehr

BAB 10/Birkenwerder

Oberhavel

Kategorie
Verkehr
Datum
10.02.2020

Beamte der Verkehrspolizei führten in der vergangenen Nacht zwischen den Anschlussstellen Birkenwerder und dem Kreuz Oranienburg eine Verkehrskontrolle durch, bei der vor allen Dingen die Einhaltung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit überprüft worden ist. Dabei wurden 485 Fahrzeuge gemessen. 38 ausländische Fahrzeugführer – darunter zwölf Lkw-Fahrer – wurden auf dem Rasthof in Vehlefanz aufgrund einer Geschwindigkeitsüberschreitung angehalten und kontrolliert. Sie durften erst nach Zahlung einer Sicherheitsleistung ihre Fahrt fortsetzen. Spitzenreiter waren mit 117 km/h ein Pkw-Fahrer und mit 91 km/h bei erlaubten 60 km/h ein Sattelzug-Fahrer. Die Beamten stellten bei einem in Polen zugelassenen Sattelzug eine Manipulation am EG-Kontrollgerät (Fahrtenschreiber) fest. Der 64-jährige polnische Fahrer durfte nicht weiterfahren. Zunächst muss der einwandfreie technische Zustand wiederhergestellt werden.

Verantwortlich:

Polizeidirektion Nord
Pressestelle

Fehrbelliner Str. 4c
16816 Neuruppin

Telefon der Vermittlung:
03391 354-0

Telefax: 03391 354-2009
pressestelle.pdnord@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren