Betrunkener Autofahrer touchiert Passanten und flüchtet

Dallgow-Döberitz, Seeburg, Alte Dorfstraße

Havelland

Kategorie
Verkehrsunfall
Datum
21.01.2021

Eine Zeugin rief am Mittwochabend die Polizei. Sie teilte mit, dass soeben ein Mercedes mit laufendem Motor in ihrer Einfahrt stand. Sie habe den Fahrer, der ihren Angabe zufolge einen desorientierten Eindruck gemacht habe, angesprochen. Daraufhin sei der Mann losgefahren und habe beim Rangieren in der Einfahrt sowohl eine Mülltonne umgefahren als auch mit dem Außenspiegel einen unbeteiligten Mann getroffen. Dann sei er mit unsicherer Fahrweise und teilweise in Schlangenlinien weggefahren. Mithilfe der Angaben der Zeugin konnte das Fahrzeug zwischen Groß Glienicke und Seeburg festgestellt und kontrolliert werden. Ein Alkoholtest bei dem 46-jährigen Berliner ergab 1,54 Promille. Er musste eine Blutprobe und seinen Führerschein abgeben und wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen entlassen. Die Polizisten nahmen eine Unfallanzeige auf. Der leicht verletzte 36-Jährige Mann wurde zur weiteren Untersuchung vorsorglich ins Krankenhaus gebracht.

Mittwoch, 20.01.2021, 19:14 Uhr

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren