Cookie-Hinweis

Um diesen Service anbieten zu können verwendet die Website Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite/Aktuelles/Polizeimeldungen

Kategorie:
Polizeimeldungen

Bedrohung mit Küchenmesser

Landkreis Potsdam-Mittelmark, Seddiner See, Neuseddin

Potsdam-Mittelmark

Kategorie
Kriminalität
Tags
Gewalt
Datum
27.03.2018

Der Bewohner eines Übergangswohnheimes löste am gestrigen Nachmittag einen Polizeieinsatz aus. Der 20-Jährige hatte offenbar Probleme mit seiner derzeitigen Unterbringungssituation und betrat mit einem Küchenmesser das Büro des Wachschutzes. Davon und von den Aussprüchen des 20-Jährigen in seiner Landessprache waren die Mitarbeiter eingeschüchtert und alarmierten die Polizei. Der Mann kehrte in sein Zimmer zurück, wo ihn alarmierte Beamte auch festnehmen konnten. Das Küchenmesser wurde sichergestellt und gegen den Mann eine Anzeige wegen Bedrohung aufgenommen. Da eine gesundheitliche Beeinträchtigung des Mannes als Auslöser nicht ausgeschlossen werden kann, wurde er in eine Fachklinik eingewiesen.

Montag, 26. März 2018, 14:50 Uhr

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren