Autofahrerin leicht verletzt

Teltow, Potsdamer Straße

Potsdam-Mittelmark

Kategorie
Verkehrsunfall
Datum
21.07.2021

Dienstag, 20.07.2021, 15:17 Uhr

Eine 62-jährige Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag in Teltow leicht verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen musste sie mit ihrem Peugeot auf der Linksabbiegerspur in Richtung Ruhlsdorfer Platz verkehrsbedingt anhalten. Ein 44-jähriger Autofahrer war zur gleichen Zeit auf der Mahlower Straße in Richtung Potsdamer Straße unterwegs.

Nachdem er die Kreuzung passiert hatte, geriet er mit seinem VW aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrspur und es kam zum Zusammenstoß mit dem Peugeot. Dessen Fahrerin wurde leicht verletzt und vom Rettungsdienst zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Ihr Auto war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von etwa 7.500,- Euro.

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren