Ausgeschert und kollidiert

BAB 13, Ruhland

Oberspreewald-Lausitz

Kategorie
Verkehrsunfall
Tags
Straßenverkehr
Datum
03.04.2020

Der Fahrer eines PKW OPEL überholte am Donnerstag gegen 16:00 Uhr einen LKW auf der A 13 bei Ruhland in Fahrtrichtung Dresden und beachtete ersten Erkenntnissen nach einen auf der linken Spur fahrenden PKW AUDI nicht. Es kam zur Kollision, bei der ein Schaden von etwa 8.000 Euro verursacht wurde. Es wurde niemand verletzt.

Verantwortlich:

Polizeidirektion Süd
Pressestelle

Juri-Gagarin-Straße 15-16
03046 Cottbus

Telefax: 0355 4937-2002
pressestelle01.pdsued@polizei-internet.brandenburg.de

Telefon: 0355 4937–2020
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren