Datenschutzhinweise

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite/Fahndungen

Kategorie:
Fahndungen

Verletzter Radfahrer aufgefunden – Polizei sucht Zeugen

Sonntag, 10. Mai 2020, 12:40 Uhr

Michendorf, Stücken, Zauchwitzer Straße

Potsdam-Mittelmark

Kategorie
Zeugen gesucht
Datum
20.05.2020

Auf der Landesstraße 73, der Zauchwitzer Straße in der Ortslage Stücken, bemerkten Polizeibeamte der Inspektion Brandenburg an der Einmündung zur Straße Am Weinberg sowohl einen im Einsatz befindlichen Rettungswagen und Notarzt. Es stellte sich heraus, dass offenbar ein Radfahrer (76) gestürzt war und nun schwerverletzt behandelt werden musste. Später wurde der Mann mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen, um dort weiter intensivmedizinisch behandelt zu werden.

Über die Umstände, die zum Sturz des Mannes führten, liegen bislang keine Hinweise vor. Es ist derzeit auch nicht klar, ob der Mann allein gestürzt oder durch Fremdeinwirkung (evtl. aufgrund eines Verkehrsunfalls) zu Schaden gekommen ist. Bevor die Rettungskräfte am Unfallort eintrafen kümmerten sich mehrere Personen um den Verletzten und stellten die Erste-Hilfe-Versorgung sicher.

Die Kriminalpolizei sucht nun Zeugen und fragt: Wer hat am frühen Sonntagnachmittag, am 10. Mai 2020 beobachtet, wie der Radfahrer verletzt wurde? Hat jemand einen Zusammenstoß mit einem anderen Fahrzeug beobachtet oder gehört? Gibt es Beobachtungen, die mit einem möglichen Verkehrsunfall in Zusammenhang stehen könnten?

Ihre Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Brandenburg, unter der Telefonnummer: 03381 560-0 entgegen. Gerne können Sie auch unser unten aufgeführtes Hinweisformular nutzen.

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren