PKW hat gebrannt

Uetz, Uetzer Dorfstraße

Potsdam

Kategorie
Zeugen gesucht
Datum
08.09.2021

Ein Zeuge hörte in der Nacht plötzlich die Alarmanlage eines Fahrzeugs und stellte fest, dass das vor einer Garage abgestellte Auto brannte. Die daraufhin verständigte Feuerwehr konnte das Fahrzeug löschen. Es brannte jedoch aus. Gebäude oder Personen kamen nicht zu Schaden. Die Ursache des Feuers ist noch unklar. Nach derzeitigen Erkenntnissen kann nicht ausgeschlossen werden, dass es vorsätzlich verursacht wurde. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei wegen des Verdachts der Brandstiftung dauern weiter an. Auf rund 7.000 Euro wird der Sachschaden geschätzt.

Zeugen die Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise zu möglichen Tatverdächtigen geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Potsdam unter 0331 5508-0 zu melden. Alternativ kann auch das Hinweisformular unter "Links zum Thema" genutzt werden.

Mittwoch, 08.09.2021, 01:16 Uhr

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren