Einbruch in Tankstelle

Jüterbog, Herzberger Straße

Teltow-Fläming

Kategorie
Zeugen gesucht
Datum
04.09.2020

Durch ein Sicherheitsunternehmen wurde die Polizei darüber informiert, dass zur o.g. Tatzeit der Einbruchalarm einer Tankstelle ausgelöst wurde. Beamte der Polizeiinspektion Teltow-Fläming begaben sich umgehend zum Einsatzort. Dort stellten sie fest, dass der oder die Täter offenbar die Eingangstür der zu dieser Zeit geschlossenen Tankstelle aufgebrochen hatten. Personen befanden sich nicht am Tatort. Eine sofort eingeleitete Absuche der Umgebung nach möglichen Tatverdächtigen verlief ohne Ergebnis. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde im Inneren des Gebäudes ein Tresor angegriffen. Am Tatort soll am heutigen Tag ein Kriminaltechniker zum Einsatz kommen zur Sicherung von Spuren. Ein Strafverfahren wegen Besonders schweren Falls des Diebstahls wurde eingeleitet. Die genaue Schadenshöhe wird derzeit noch ermittelt.

In diesem Zusammenhang sucht die Kriminalpolizei der Inspektion Teltow-Fläming Zeugen, die Beobachten gemacht haben, die mit dem Einbruch in Zusammenhang stehen könnten. Ihre Hinweise richten Sie bitte an die Polizeiinspektion Teltow-Fläming in Luckenwalde unter der Telefonnummer 03371 600-0. Alternativ kann auch das Hinweisformular unter "Links zum Thema" genutzt werden.

Freitag, 04.09.2020, 02:50 Uhr

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren