Cookie-Hinweis

Um diesen Service anbieten zu können verwendet die Website Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite / Fahndungen

Kategorie:
Fahndungen

10-Jährige von Unbekanntem belästigt

Landeshauptstadt Potsdam, Heinrich-Mann-Allee/ Heimrode

PDM

Kategorie
Zeugen gesucht
Datum
10.08.2018

Gestern Nachmittag liefen zwei acht- und zehnjährige weibliche Geschwisterkinder die Heinrich-Mann-Allee entlang. An der Ecke Heimrode wurden beide Mädchen von einem ihnen unbekannten Mann angesprochen. Dieser verwickelte die Kinder in ein kurzes Gespräch, sodass diese stehenblieben. Unter einem Vorwand strich er mit seiner Hand schließlich über die Hose des 10-jährigen Mädchens im Gesäßbereich. Beide Mädchen sind daraufhin nach Hause gerannt, wo sie die Begebenheit  ihrer Mutter berichteten. Die Mutter informierte sodann die Polizei über den Vorfall. Die Kriminalpolizei nahm sich dessen an und begann noch am gestrigen Abend den Sachverhalt aufzunehmen und befragte die Kinder. Eine Strafanzeige wegen sexueller Belästigung wurde aufgenommen.

Donnerstag, 09.08.2018, ca. 16:15 -16:30 Uhr

Der unbekannte Tatverdächtige wird von den beiden Mädchen wie folgt beschrieben:

etwa 30 Jahre alt

dunkle, schwarze, strubbelige Haare,

schwarze Sonnenbrille

ein dunkelblaues Träger-Shirt

kurze Hose

bräunliche Hautfarbe

junge Stimme

sprach gut Deutsch

schwarze Bauchtasche

sportliche Körperform

Unterstützen Sie die Kriminalisten bei der Suche nach dem unbekannten Tatverdächtigen!

Wenn Sie den Vorfall beobachtet haben oder Hinweise zu dem unbekannten Tatverdächtigen geben können, melden Sie sich bitte unter der Telefonnummer: 0331 5508 - 0 bei der Polizeiinspektion Potsdam oder jeden anderen Polizeidienststelle des Landes Brandenburg oder nutzen sie das Hinweisformular rechts unter dieser Meldung.

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren