Schröter gratuliert Tabea Kemme zu Gold in Rio

Brandenburgs Innenminister Karl-Heinz Schröter hat Polizeianwärterin Tabea Kemme zum Gewinn der Goldmedaille bei den Olympischen Spielen in Rio de Jenairo gratuliert.

 

Die 24 Jahre alte Abwehrspielerin des 1. FFC Turbine Potsdam ist Polizeianwärterin und Mitglied der Sportfördergruppe der brandenburgischen Polizei.

Mehr erfahren »


Live-Musik für Flüchtlinge

Mit weiteren Konzerten für Flüchtlinge setzt das Landespolizeiorchester Brandenburg nach seiner Sommerpause seine erfolgreiche konzertante Tätigkeit in der Erstaufnahmeeinrichtung der Zentralen Ausländerbehörde des Landes Brandenburg (ZABH) in Eisenhüttenstadt fort.

 

Mehr erfahren »


Innenminister Schröter dankt Polizei für besonnenen Einsatz in Eisenhüttenstadt

Nach Hinweisen auf einen möglichen Verstoß gegen das Sprengstoffgesetz durch einen angeblichen Anhänger des Islamischen Staates hat die Polizei umgehend reagiert und den Tatverdächtigen festgenommen. Innenminister Karl-Heinz Schröter hat der Polizei für ihren besonnenen Einsatz in Eisenhüttenstadt (Landkreis Oder-Spree) gedankt.

 

Mehr erfahren »


Ansprechpartner und Adressen

Karte mit Standorten der Polizei Brandenburg

Sie suchen eine polizeiliche Dienststelle im Land Brandenburg oder einen Ansprechpartner zu polizeilichen Themen? Ob Polizeiinspektion, Polizeiorchester, Revierpolizist oder Pressestelle.

Über die Dienststellensuche finden Sie die Polizei im Land und in Ihrer Nähe.

Mehr erfahren »

Neueste Meldungen




Alle aktuellen Meldungen anzeigen »


Handgranaten in Einweckgläsern – Der Kampfmittelbeseitigungsdienst der Polizei

Die neue Ausgabe der „info110“, der Zeitschrift der Polizei Brandenburg, ist jetzt erschienen. Im Mittelpunkt des aktuellen Heftes steht die Arbeit des Kampfmittelbeseitigungsdienstes (KMBD)der Brandenburger Polizei. Mehr als 200 Tonnen Kampfmittel hat der KMBD allein im Jahr 2015 fachgerecht vernichtet.

Mehr erfahren »


Gemeinsam die Sicherheits-Zusammenarbeit voranbringen – Woidke und Skiba in Swiecko

Die Regierungs-Koordinatoren für die deutsch-polnische Zusammenarbeit, Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke und Polens Innen-Staatssekretär Jakub Skiba, wollen die grenzüberschreitende Sicherheits-Kooperation weiter voranbringen. Ein Jahr nach Inkrafttreten des Deutsch-Polnischen Polizeiabkommens zog Woidke eine erste positive Bilanz. Das neue Abkommen sichere eine effektivere Strafverfolgung ohne Grenzen ab.

Mehr erfahren »


Mann mit Messerstichen lebensbedrohlich verletzt

 

Am 24. April wurde während des Hafenfestes in Potsdam ein 63-jähriger Mann mit einer Stichverletzung im Oberkörperbereich lebensbedrohlich verletzt. Die Polizei sucht dringend nach Zeugen, die Informationen zu diesem Vorfall geben können. Für Hinweise, die zur Aufklärung der Straftat führen, lobte die Staatsanwaltschaft Potsdam eine Belohnung in Höhe von 1.000 Euro aus. 

Mehr erfahren »


Lesen Sie auch

Facebook Logo

Soziales Netzwerk

Auf der Facebook-Seite des Polizeipräsidiums finden Sie aktuelle Informationen und spannende Themen.
Mehr erfahren »

Stalker verfolgt Frau, diese läuft

Aufklären&Vorbeugen

In unseren Präventionsveranstaltungen erfahren Sie, wie Sie sich selbst, Ihre Familie und Ihr Eigentum vor Gefahren schützen können!
Mehr erfahren »

Interaktiver Funkstreifenwagen Opel Zafira

Fahrzeuge der Polizei Brandenburg

Von Motorrad bis Bus. Hier bekommen Sie einen Einblick in den polizeilichen Fuhrpark.
Mehr erfahren »

Kollisionon zwischen zwei Autos

Haben Sie einen Verkehrsunfall beobachtet?

Verständigen Sie den Polizei-Notruf 110! Lesen Sie hier, was Sie noch tun können!
Mehr erfahren »