Cookie-Hinweis

Um diesen Service anbieten zu können verwendet die Website Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite / Vorbeugen & Schützen / Auslandsreisen

Kategorie:
Auslandsreisen

Geschwindigkeitsüberschreitungen in Polen

Tags
Internationales
Datum
11.09.2015

Verkehrsschild: InnenortsInnenorts dürfen Sie am Tag 50 km/h schnell sein Die zulässige Höchstgeschwindigkeit für Fahrzeuge oder Fahrzeugkombinationen innerorts beträgt:

  • von 5:00 bis 23:00 Uhr – 50 km/h
  • von 23:00 bis 5:00 Uhr – 60 km/h

 

Verkehrsschild: WohngebietDie Regelung für Wohngebiete sieht eine Geschwindigkeit von bis zu 20 km/h vor. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit für Fahrzeuge oder Fahrzeugkombinationen im Wohngebiet beträgt 20 km/h.

Die zulässige Höchstgeschwindigkeit Außerorts:

 

a)   bei Personenkraftwagen, Motorrädern, oder Lastkraftwagen mit einem zulässigen Gesamtgewicht bis 3,5 t:

  • Auf der Autobahn – 140 km/h;
  • auf einer vierspurigen Schnellstraße, bei der die Gegenfahrbahnen durch eine Leitplanke voneinander getrennt sind – 120 km/h;
  • auf einer Schnellstraße mit einer Fahrbahn sowie auf einer Straße mit mindestens zwei Richtungsfahrbahnen – 100 km/h;
  • auf sonstigen Straßen – 90 km/h;

b)   für Fahrzeugkombinationen:

  • auf einer Autobahn, einer Schnellstraße sowie einer Straße mit mindestens zwei Richtungsfahrbahnen – 80 km/h;
  • auf sonstigen Straßen – 70 km/h.

 

Geschwindigkeitsregelung für Busse in PolenBusse dürfen höchstens 100 km/h fahren.
Die zulässige Höchstgeschwindigkeit für Busse beträgt auf der Autobahn und Schnellstraße 100 km/h.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Was kosten die Geschwindigkeitsüberschreitungen?

 

 

Verkehrsdelikt

Anzahl – Strafpunkte

Bußgeldhöhe

Bußgeldhöhe oder Strafe

Geschwindigkeitsüberschreitung bis 10 km/h

0 Punkte

Bis 50 PLN

57 PLN außerorts

114 PLN innerorts

Geschwindigkeitsüberschreitung von 11 bis 20 km/h   

2 Punkte

Von 50 bis 100 PLN

114 PLN außerorts

228 PLN innerorts

Geschwindigkeitsüberschreitung von 21 bis 30 km/h

4 Punkte

Von 100 bis 200 PLN

190 PLN außerorts

380 PLN innerorts

Geschwindigkeitsüberschreitung von 31 bis 40 km/h

6 Punkte

Von 200 bis 300 PLN

342 PLN außerorts

684 PLN innerorts

Geschwindigkeitsüberschreitung von 41 bis 50 km/h

8 Punkte

Von 300 bis 400 PLN

532 PLN außerorts

1064 PLN innerorts

Geschwindigkeitsüberschreitung von über 50 km/h

10 Punkte

Von 400 bis 500 PLN (Führerscheinentzug für drei Monate bei Geschwindigkeitsüberschreitung von über 50 km/h innerorts)

760 PLN außerorts

1529 PLN innerorts

 

In Polen gibt es genau, wie in Deutschland ein Punktesystem bei Ordnungswidrigkeiten. Die Punkte reichen von 0 bis 24. Es gibt dennoch keine Übertragung von Punkten von Polen nach Deutschland oder umgekehrt.

 

Hinweis:

Wenn der Betroffene sich weigert, die Geldstrafe zu entrichten, wird er bei einem zuständigen Gericht angeklagt. Der Betroffene kann dann auch festgenommen werden.

*Haftungsausschluss:

Alle Angaben dieses Merkblattes beruhen auf den Erkenntnissen und Erfahrungen des Beauftragten für deutsch-polnische Beziehungen zum Zeitpunkt der Abfassung des Merkblatts. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit kann jedoch keine Gewähr übernommen werden.

Verantwortlich:

Beauftragter des Polizeipräsidiums
für deutsch-polnische Beziehungen
Nuhnenstr. 40
15234 Frankfurt (Oder)

Telefon: 0335 561-3031
Telefax: 0335 561-3039
BdpB.pp@polizei.brandenburg.de

Gemeinsames Zentrum in Swiecko
Telefon: 0335 561-3738 oder-3739
Zum Polizeipräsidium


Das könnte Sie auch interessieren