Datenschutzhinweise

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite/Aktuelles/Polizeimeldungen

Kategorie:
Polizeimeldungen

Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall

Landkreis Teltow-Fläming, Niedergörsdorf, Orteingang Schönefeld aus Richtung Marzahna kommend

Teltow-Fläming

Kategorie
Verkehrsunfall
Datum
15.01.2020

Zu einem Auffahrunfall, bei dem zwei Frauen verletzt wurden, kam es heute am frühen Morgen gegen 06:30 Uhr auf der K 7213 in der Ortslage Niedergörsdorf.  Die Fahrzeuge befuhren hintereinander die Kreisstraße aus Richtung Wergzahna kommend in Richtung Kurzlipsdorf. Auf Höhe der Kreuzung nach Marzahna waren die späteren Beteiligten des Verkehrsunfalls wartepflichtig, was die vorausfahrende  31-jährige Frau mit einem Volkswagen befolgte und anhielt. Aufgrund eines kreuzenden Fahrzeugs, das vorfahrtberechtigt war, hielt die 31-Jährige an der Kreuzung an, was die hinter ihr fahrende 47-Jährige mit einem Pkw Opel zu spät bemerkte, sodass es zu einem Auffahrunfall kam.

Durch die Kollision wurden beide Fahrzeugführerinnen verletzt und von Rettungskräften behandelt und in Krankenhäuser gebracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Beamten nahmen eine Verkehrsunfallanzeige wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung im Straßenverkehr auf.

Mittwoch, 15.01.2020, 06:35 Uhr

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren