Zwei Verletzte nach Auseinandersetzung

Bad Belzig

Potsdam-Mittelmark

Kategorie
Die Polizei
Datum
23.09.2020

Der Wachschutz eines Übergangswohnheims meldete der Polizei am Dienstagabend eine Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Die eingesetzten Beamten konnten vor Ort zwei verletzte Bewohner der Unterkunft feststellen, die durch Rettungskräfte in ein Krankenhaus gebracht werden mussten. Ein weiterer Beteiligter der Auseinandersetzung hatte sich bereits vor Eintreffen der Polizei vom Ort entfernt.

Nach derzeitigen Erkenntnissen kam es zum Streit zwischen den drei alkoholisierten Männern afghanischer Herkunft zwischen 21 und 26 Jahren, der in einer körperlichen Auseinandersetzung endete. Die Ursache des Streits ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen. Die Polizei ermittelt nun wegen Körperverletzung.

Dienstag, 22.09.2020, 22:00 Uhr

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren