Cookie-Hinweis

Um diesen Service anbieten zu können verwendet die Website Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite/Aktuelles/Polizeimeldungen

Kategorie:
Polizeimeldungen

Zwei Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß

Bestensee

Dahme-Spreewald

Kategorie
Verkehrsunfall
Datum
08.11.2019

Auf halber Strecke zwischen Pätz und Gräbendorf ereignete sich am Donnerstag ein schwerer Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 246, wie der Polizei gegen 18:15 Uhr gemeldet wurde. Beim Überholen war ein PKW MERCEDES auf der Gegenspur mit einem OPEL zusammengestoßen.

Die beiden Autofahrer im Alter von 55 und 40 Jahren trugen dabei schwere Verletzungen davon, die stationär im Krankenhaus zu versorgen waren. Bei einer Schadensbilanz von geschätzten 18.000 Euro ging es für beide Autos nur noch auf der Ladefläche des Abschleppdienstes weiter.

Bis 20:00 Uhr kam es auf Grund der Vollsperrung zur Absicherung des Rettungseinsatzes und der Fahrzeugbergung zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Verantwortlich:

Polizeidirektion Süd
Pressestelle

Juri-Gagarin-Straße 15-16
03046 Cottbus

Telefax: 0355 4937-2002
pressestelle01.pdsued@polizei-internet.brandenburg.de

Telefon: 0355 4937–2020
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren