Zusammenstoß mit Reh

Dallgow-Döberitz, B5

Havelland

Kategorie
Verkehrsunfall
Datum
24.05.2022

Der Fahrer eines PKW befuhr die B5, als plötzlich ein Rehwild die Straße kreuzte. Der Fahrer konnte einen Zusammenstoß mit dem Tier nicht mehr verhindern. Der Fahrzeugführer blieb bei dem Unfall unverletzt. An dem Fahrzeug entstand ein Schaden in Höhe von ca. 1000 Euro und war nicht mehr fahrbereit. Das Reh verendete vor Ort.

Montag, 23.05.2022, 23:30 Uhr

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren