Datenschutzhinweise

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite/Aktuelles/Polizeimeldungen

Kategorie:
Polizeimeldungen

Widerstand geleistet 

Zehdenick

Oberhavel

Kategorie
Kriminalität
Datum
18.02.2020

Polizeibeamte wurden gestern gegen 21.10 Uhr in eine Wohnung in der Ringstraße gerufen, weil ein 27-jähriger Deutscher dort randalierte und die Möbel zerschlug. Der Mann konnte in der Nähe der Wohnung von den Beamten festgestellt werden. Er war alkoholisiert, ein erster Atemtest ergab 2,24 Promille. Der 27-Jährige gab gegenüber den Beamten an, dass er sich das Leben nehmen wolle. Daraufhin wurde ein Rettungswagen gerufen und der Transport in ein Krankenhaus begleitet. Dabei leistete der Mann Widerstand, so dass er gefesselt werden musste. Verletzt wurde niemand. Mehrere Strafanzeigen wurden aufgenommen, u.a. wegen Sachbeschädigung und Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte.

Verantwortlich:

Polizeidirektion Nord
Pressestelle

Fehrbelliner Str. 4c
16816 Neuruppin

Telefon der Vermittlung:
03391 354-0

Telefax: 03391 354-2009
pressestelle.pdnord@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren