Wegen Unaufmerksamkeit kollidiert

Hennigsdorf

Oberhavel

Kategorie
Verkehrsunfall
Tags
Schadensfall
Straßenverkehr
Unfall
Datum
27.01.2022

Als gestern gegen 12.00 Uhr eine 52-jährige Mercedes-Fahrerin aus dem Landkreis Oberhavel mit ihrem Pkw aus einer Einfahrt in den fließenden Verkehr in die Berliner Straße einfahren wollte, bemerkte sie offenbar eine von links kommende Pkw-Fahrerin zu spät. Es kam zum Zusammenstoß mit dem vorfahrtsberechtigten Renault der 60-jährigen Oberhavelerin. Weil die 52-Jährige bei dem Zusammenstoß leicht verletzt wurde, brachte ein Rettungswagen sie in ein Krankenhaus. Ihr Fahrzeug musste abgeschleppt werden, Gesamtschaden zirka 4.500 Euro. Während der Unfallaufnahme kam es zu einer 30-minütigen Beeinträchtigung des Verkehrs.

Verantwortlich:

Polizeidirektion Nord
Pressestelle

Fehrbelliner Str. 4c
16816 Neuruppin

Telefon der Vermittlung:
03391 354-0

Telefax: 03391 354-2009
pressestelle.pdnord@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren