Verletzter bei Auffahrunfall

Brandenburger Vorstadt, Luisenplatz

Potsdam

Kategorie
Verkehrsunfall
Datum
20.01.2022

Zu einem Verkehrsunfall ist die Polizei am frühen Donnerstagmorgen in die Brandenburger Vorstadt gerufen worden. Nach derzeitigen Erkenntnissen war ein 58-jähriger Autofahrer auf dem Luisenplatz in Richtung Zeppelinstraße unterwegs, als er verkehrsbedingt anhalten musste. Dies bemerkte der 31-jähriger Fahrer eines Kleintransporters offenbar zu spät und es kam zum Auffahrunfall.

Der Autofahrer wurde durch die Kollision leicht verletzt und nach einer ambulanten Behandlung durch den Rettungsdienst vor Ort entlassen. Beide Fahrzeuge blieben fahrbereit, es entstand allerdings ein Sachschaden von etwa 3.000,- Euro.

Donnerstag, 20.01.2022, 05:55 Uhr

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren