Datenschutzhinweise

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite/Aktuelles/Polizeimeldungen

Kategorie:
Polizeimeldungen

Transporterfahrer verletzt

BAB 24/Pritzwalk

Prignitz

Kategorie
Verkehrsunfall
Datum
05.04.2019

Ein 43-jähriger Fahrer eines Ford Kleinlasttransporters befuhr am 04.04.19 gegen 09.45 Uhr den linken Fahrstreifen der Bundesautobahn 24 zwischen den Anschlussstellen Pritzwalk und Meyenburg. Als er gerade einen Sattelzug überholte, wechselte dieser vom rechten auf den linken Fahrstreifen, um wiederum einen Sattelzug zu überholen. Der Fahrer des Kleinlasttransporters konnte einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden und kollidierte mit dem Heck des Sattelaufliegers. Bei dieser Kollision verletzte sich der Fahrer des Kleinlasttransporters und wurde stationär im Krankenhaus aufgenommen. Während der Unfallaufnahme musste der rechte Fahrstreifen gesperrt werden. Der Kleinlasttransporter war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 8.000 Euro. Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass die erforderliche Fahrerlaubnisklasse CE vom Fahrzeugführer des Sattelzuges am 07.03.19 abgelaufen ist. Demzufolge wurde eine Verkehrsvergehensanzeige gefertigt und die Weiterfahrt untersagt.  

Verantwortlich:

Polizeidirektion Nord
Pressestelle

Fehrbelliner Str. 4c
16816 Neuruppin

Telefon der Vermittlung:
03391 354-0

Telefax: 03391 354-2009
pressestelle.pdnord@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren