Totalschaden nach Vorfahrtunfall

Birkwalde

Elbe-Elster

Kategorie
Verkehrsunfall
Tags
Straßenverkehr
Datum
08.07.2020

Auf einer Kreisstraße zwischen Birkwalde und Gröbitz ereignete sich am Mittwoch gegen 16:50 Uhr ein Vorfahrtunfall, bei dem zwei PKW VW kollidierten. Mit einem Sachschaden von rund 25.000 Euro mussten beide Autos mit wirtschaftlichen Totalschäden abgeschleppt werden. Ein 60-jähriger Insasse erlitt bei dem Zusammenstoß Verletzungen, die stationär in einem Krankenhaus behandelt werden mussten.

Verantwortlich:

Polizeidirektion Süd
Pressestelle

Juri-Gagarin-Straße 15-16
03046 Cottbus

Telefax: 0355 4937-2002
pressestelle01.pdsued@polizei-internet.brandenburg.de

Telefon: 0355 4937–2020
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren