Cookie-Hinweis

Um diesen Service anbieten zu können verwendet die Website Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite / Aktuelles / Polizeimeldungen

Kategorie:
Polizeimeldungen

Tödlicher Verkehrsunfall

Landkreis Potsdam-Mittelmark, Werder (Havel), Petzow, Berliner Chaussee

PM

Kategorie
Verkehrsunfall
Tags
Opfer,
Schadensfall,
Straßenverkehr
Datum
24.09.2018

Ein 67-jähriger Autofahrer wurde in der Nacht Opfer eines Verkehrsunfalls in Petzow. Der Mann kam mit seinem PKW von Werder die Berliner Chaussee in Richtung Geltow entlang. Aus ungeklärter Ursache kam er dann nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Straßenbaum. Der PKW drehte sich nach dem Zusammenstoß quer auf der Fahrbahn. Einer Zeugin gelang es ausbrechendes Feuer im Motorraum des Fahrzeuges zu löschen und das Unfallopfer aus seinem Fahrzeug zu befreien. Sie unternahm bis zum Eintreffen von Polizei und Rettungskräften die Erstversorgung des Unfallopfers. Der Mann wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, wo er trotz unverzüglich durchgeführter Notmaßnahmen seinen schweren Verletzungen erlag.

Der Unfallwagen wurde zur Beweissicherung sichergestellt und von einem Abschleppunternehmen geborgen.

Montag, 24. September 2018, 02:56 Uhr

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren