Radler und Fußgängerin zusammenstoßen

Neuruppin

Ostprignitz-Ruppin

Kategorie
Verkehrsunfall
Tags
Schadensfall
Straßenverkehr
Unfall
Datum
05.08.2022

Heute gegen 09.10 Uhr kam es auf dem Schulplatz zum Zusammenstoß zwischen einem Radfahrer und einer Fußgängerin. Mit dem Fahrrad war ein 22-jähriger Afghane verbotswidrig in der Fußgängerzone unterwegs. Dort kam es zur Kollision mit einer 61-jährigen Ruppinerin. Beide stürzten und mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. Bei dem Unfall ist an dem Pedelec ein Sachschaden von etwa 1.200 Euro entstanden. Weil das Fahrzeug des 22-Jährigen nicht versichert war, ermittelt die Kriminalpolizei auch wegen des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz.

Verantwortlich:

Polizeidirektion Nord
Pressestelle

Fehrbelliner Str. 4c
16816 Neuruppin

Telefon der Vermittlung:
03391 354-0

Telefax: 03391 354-2009
pressestelle.pdnord@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren