Cookie-Hinweis

Um diesen Service anbieten zu können verwendet die Website Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite/Aktuelles/Polizeimeldungen

Kategorie:
Polizeimeldungen

Radfahrerin schwer verletzt

Kyritz

Ostprignitz-Ruppin

Kategorie
Verkehrsunfall
Datum
05.04.2019

Der 42-jähriger Pole befuhr gestern gegen 15.55 Uhr mit einem Pkw Ford die Bundesstraße 5 vom Kreisverkehr der sogenannten Europakreuzung in Richtung des Kreisverkehrs an der B 103. Auf Höhe der Mühlenstraße wollte eine 89-jährige Radfahrerin die B 5 überqueren. Dies bemerkte der 42-Jährige offenbar zu spät und kollidierte trotz eingeleiteter Bremsung mit der Frau. Diese wurde dabei schwer verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Der 42-Jährige wurde zum beschleunigten Verfahren vorläufig festgenommen. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Neuruppin wurde eine Sicherheitsleitung in Höhe von 100 Euro erhoben und ein Zustellungsbevollmächtigter benannt. Im Anschluss wurde der Mann aus dem Gewahrsam entlassen.

Verantwortlich:

Polizeidirektion Nord
Pressestelle

Fehrbelliner Str. 4c
16816 Neuruppin

Telefon der Vermittlung:
03391 354-0

Telefax: 03391 354-2009
pressestelle.pdnord@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren