Radfahrerin auf dem Schulweg angefahren

Mittwoch, 06. Oktober 2021, 08:50 Uhr

Wusterwitz, Hauptstraße

Potsdam-Mittelmark

Kategorie
Verkehrsunfall
Datum
07.10.2021

Zeugen informierten am Mittwochvormittag die Polizei über einen Verkehrsunfall in Wusterwitz. Der 37-jährige Fahrer eines Mercedes beachtete offenbar nicht den fließenden Verkehr der Wusterwitzer Hauptstraße und übersah dadurch ein Radfahrendes Schulkind. Beim Einfahren in den fließenden Verkehr kam es dann zum Zusammenstoß, wodurch das Mädchen die Kontrolle über das Fahrrad verlor und stürzte. Sie erlitt dabei Verletzungen am Fuß und klagte über Schmerzen im Rumpfbereich. Ein Angehöriger, der ebenfalls der Unfallstelle erschien brachte das Mädchen kurz darauf in ein umliegendes Krankenhaus. Die Polizei hat einen Verkehrsunfall aufgenommen und Ermittlungen gegen den Mercedes-Fahrer eingeleitet.

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren