Eingeschlafen und abgekommen

Mühlenbecker Land

Oberhavel


Ein 53-jähriger Oberhaveler Fahrer eines PKW VW fuhr heute gegen 07.25 Uhr die Mühlenbecker Straße in Schildow in Fahrtrichtung Mühlenbeck. Offenbar aufgrund von Sekundenschlafs verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab, woraufhin der VW mit einem Straßenschild sowie einem Baum kollidierte. Mit leichten Verletzungen kam der Mann in ein Krankenhaus. Sein Fahrzeug musste abgeschleppt werden, Schaden zirka 20.000 Euro. Die Straße war für etwa eine Stunde voll gesperrt. Die unfallaufnehmenden Beamten stellten den Führerschein des 53-Jährigen sicher und leiteten ein Verfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ein.

Verantwortlich:

Polizeidirektion Nord
Pressestelle

Fehrbelliner Str. 4c
16816 Neuruppin

Telefon der Vermittlung:
03391 354-0

Telefax: 03391 354-2009
pressestelle.pdnord@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren