Cookie-Hinweis

Um diesen Service anbieten zu können verwendet die Website Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite / Aktuelles / Polizeimeldungen

Kategorie:
Polizeimeldungen

Polizei schnappt polnischen Autodieb mit VW T5

Polizei schnappt polnischen Autodieb mit VW T5

PM

Kategorie
Kriminalität
Datum
09.02.2017

Donnerstag, den 09.02.2017, 05.23 Uhr

 

Mehrere Funkstreifenwagen der Michendorfer Autobahnpolizei stoppten am Donnerstagmorgen, kurz vor 05.30 Uhr auf dem südlichen Berliner Ring (A10), an der Anschlussstelle Michendorf, einen VW-T5 Kleinbus, der in Richtung Polen unterwegs war. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der VW erst in den Nachtstunden in Niedersachsen gestohlen worden war. Der Autodieb, ein 32-jähriger Pole, hatte zudem die eigentlichen Kennzeichentafeln des Fahrzeuges aus dem Bereich Hannover abmontiert und den Bulli mit Kennzeichendubletten aus dem Bereich Märkisch-Oderland versehen. Zudem konnte er keinen Führerschein vorweisen. Beamten nahmen den Fahrer vorläufig fest und brachten ihn ins Zentralgewahrsam der Polizeiinspektion nach Potsdam. Dort wird er durch die Kripo vernommen, bevor die Staatsanwaltschaft entscheidet, ob ein Haftantrag gestellt wird. Der Wert des gestohlenen Kleinbusses wird mit ca. 25.000 Euro angegeben.

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren