PKW überschlägt sich auf einem Feld

Donnerstag, 16. Dezember 2021, 18:30 Uhr

L 99 zwischen Marzahne und Pritzerbe

Potsdam-Mittelmark

Kategorie
Verkehrsunfall
Datum
17.12.2021

Am frühen Donnerstagabend ist der 18-jähriger Fahrer eines PKW Ford bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Als er auf der Landstraße 99 in Fahrtrichtung Pritzerbe unterwegs war, verlor er aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über den PKW, sodass das Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn abkam. Dort kollidierte das Auto zunächst mit einem Verkehrsschild und anschließend mit einem Baum, ehe es sich in Folge dieser Kollision auf einem Feld überschlug. Der Autofahrer wurde dabei schwer verletzt. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. Der Ford war aufgrund eines Totalschadens nicht weiter fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Gesamtsachschaden wird auf über 2.000 Euro geschätzt. Die Polizei hat den Verkehrsunfall aufgenommen.

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren