Datenschutzhinweise

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite/Aktuelles/Polizeimeldungen

Kategorie:
Polizeimeldungen

Nach Unfallflucht zu Hause gestellt

Groß Leppin

Prignitz

Kategorie
Verkehrsunfall
Datum
14.08.2018

Gestern gegen 19:00 Uhr kam es auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Groß Leppin und der Bundesstraße 107 zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Der 21-Jährige befuhr mit seinem PKW VW die OVS als ihm im Kurvenbereich ein zunächst unbekannter Fahrer eines PKW Citroën entgegenkam. Es kam zur Kollision beider Fahrzeuge am jeweils linken Außenspiegel. Der Fahrer des Citroën fuhr ohne anzuhalten von der Unfallstelle, der Fahrer des VW konnte sich aber noch das amtliche Kennzeichen des anderen Fahrzeuges notieren und den Polizeibeamten übermitteln. Nach der Unfallaufnahme wurde die Halteranschrift zum PKW Citroën durch die eingesetzten Beamten angefahren. Dort wurden das Unfallfahrzeug sowie der 78-jährige Fahrer angetroffen. Die Schäden am Citroën stimmen augenscheinlich mit den Schäden am VW überein. Der Unfallverursacher machte vor Ort keine Angaben zu der Beteiligung an diesem Verkehrsunfall. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von 2.000 Euro, sie bleiben aber weiterhin fahrbereit. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen der Unfallflucht.

Verantwortlich:

Polizeidirektion Nord
Pressestelle

Fehrbelliner Str. 4c
16816 Neuruppin

Telefon der Vermittlung:
03391 354-0

Telefax: 03391 354-2009
pressestelle.pdnord@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren