Nach Unfall schwer verletzt

Perleberg

Prignitz

Kategorie
Verkehrsunfall
Datum
27.07.2022

Schwer verletzt wurde am Mittwochmorgen gegen 07.50 Uhr eine 74-Jährige bei einem Verkehrsunfall auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Perleberg und Groß Buchholz. Am Abzweig nach Groß Linde hatte eine 25-jährige VW-Fahrerin offenbar die Vorfahrt der Prignitzerin missachtet und war mit deren Pkw Citroen zusammengestoßen. Dieser kam daraufhin nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Die 74-Jährige wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste von Rettungskräften befreit und in ein Krankenhaus gebracht werden. Auch die Unfallverursacherin aus der Prignitz kam zur Behandlung ihrer Verletzungen in ein Krankenhaus. Für die Bergungsmaßnahmen musste die Straße zwischenzeitlich voll gesperrt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 15.000 Euro.

Verantwortlich:

Polizeidirektion Nord
Pressestelle

Fehrbelliner Str. 4c
16816 Neuruppin

Telefon der Vermittlung:
03391 354-0

Telefax: 03391 354-2009
pressestelle.pdnord@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren