Mann nach Wohnungsbrand verstorben

Rhinweg

Brandenburg an der Havel

Kategorie
Brände
Datum
12.02.2020

Durch die Feuerwehr wurde die Polizei gestern Abend gegen 21:00 Uhr über einen Wohnungsbrand in dem Rhinweg in Brandenburg an der Havel informiert. Gemeldet hatte den Brand der Mieter der Nachbarwohnung, nachdem er Rauch im Treppenhaus bemerkt hatte und den akustischen Feuermelder wahrnahm. Die Kameraden der Feuerwehr konnten in der Wohnung einen Mann, bei dem es sich um den Mieter handelte, auffinden, der bereits verstorben war. Das ausgebrochene Feuer in der Wohnung konnte gelöscht werden. Eine Evakuierung des Mehrparteienwohnhauses war nicht notwendig. Die Polizei leitete ein Todesermittlungsverfahren ein, um die genauen Umstände des Brandausbruches und den Tod des Mannes zu untersuchen. Am heutigen Tag ist vorgesehen Kriminaltechniker in die Wohnung zum Einsatz zu bringen.

Dienstag, 11.02.2020, 21:07 Uhr

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren