Cookie-Hinweis

Um diesen Service anbieten zu können verwendet die Website Cookies. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite / Aktuelles / Polizeimeldungen

Kategorie:
Polizeimeldungen

Ladendieb war schon hinlänglich bekannt

Schwedt/Oder

Uckermark

Kategorie
Kriminalität
Tags
Diebstahl
Datum
10.04.2018

Am frühen Nachmittag des 09.04.2018 nahmen Angestellte eines Einkaufsmarktes am Platz der Befreiung wahr, wie ein junger Mann drei Mobiltelefone aus ihrer Verpackung nahm und die Geräte anschließend in seinem Rucksack verstaute. Auch eine Parfümflasche wanderte auf diese Weise in den Rucksack. Hinzugezogene Polizisten passten den mutmaßlichen Ladendieb ab. Zwar ahnte er beim Anblick der Uniformierten, dass diese seinetwegen gekommen waren, doch erwies sich ein kurzer Fluchtversuch als vergebliche Liebesmüh. Wie sich herausstellte, hatte man es mit einem 22-jährigen Schwedter zu tun, welcher bereits hinlänglich mit Eigentumsdelikten bekannt war. Bei einer Durchsuchung seiner Sachen fanden sich außerdem betäubungsmittelähnliche Substanzen. Jetzt wird geprüft, ob er derartige Diebstahlshandlungen gewerbsmäßig betreibt. 

Verantwortlich:

Polizeidirektion Ost
Pressestelle

Nuhnenstraße 40
15234 Frankfurt (Oder)

Telefon: 0335 561-2020
pressestelle.pdost@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren