Ladendieb verletzt Polizeibeamten

Teltow, Oderstraße

Potsdam-Mittelmark

Kategorie
Kriminalität
Datum
01.07.2022

Landkreis Potsdam-Mittelmark,

Die Polizei ist am Donnerstagnachmittag über einen Ladendieb in einem Supermarkt in Teltow informiert worden. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte zuvor ein Mitarbeiter bemerkt, wie ein Mann offenbar Getränke und Lebensmittels stehlen wollte. Nachdem ihm die Waren abgenommen worden waren, versuchte der Beschuldigte dann zu flüchten.

Zwei zufällig anwesende Polizeibeamte bemerkten die Situation und konnten den Mann festhalten. Da sich dieser jedoch wehrte, wurde einer der Beamten leicht verletzt. Ein Atemalkoholvortest bestätigte den Verdacht, dass der Tatverdächtige alkoholisiert war. Es wurde eine Blutprobe angeordnet. Der Mann wurde nach Abschluss der Maßnahmen zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam genommen. Die Polizei hat eine Strafanzeige wegen räuberischen Diebstahls in Verbindung mit Körperverletzung aufgenommen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Donnerstag, 30.06.2022, gegen 16:30 Uhr

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren