Datenschutzhinweise

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite/Aktuelles/Polizeimeldungen

Kategorie:
Polizeimeldungen

Kriminalpolizei ermittelt zur Brandursache

Eberswalde

Barnim

Kategorie
Brände
Datum
26.02.2020

Am 25.02.2020, gegen 22:40 Uhr, wurde die Polizei in die Eberswalder Straße gerufen. Dort hatten noch Unbekannte auf dem frei zugänglichen Gelände eines Tierbedarfshandels randaliert. Müllsäcke waren umhergeworfen und eine Plastiktüte angezündet worden. Die Beamten nahmen eine Anzeige wegen Sachbeschädigung auf, konnten am Ort des Geschehens aber keine Personen mehr ausfindig machen. 

Wenige Stunden später, am 26.02.2020, gegen 02:00 Uhr, wurden die Polizisten erneut an diesen Einsatzort gerufen. Diesmal brannten an der Rückfront des Gebäudes ein Recyclingtonne sowie eine Restmülltonne und die Flammen hatten auf einen Palettenstapel übergegriffen. Auch eine Tür geriet in Mitleidenschaft. So entstand ein Sachschaden von rund 5.000 Euro. 

Jetzt ermitteln Kriminalisten der Inspektion Barnim, wer für das Geschehen in beiden Fällen verantwortlich ist. Brandstiftung gilt als wahrscheinlich.  

Verantwortlich:

Polizeidirektion Ost
Pressestelle

Nuhnenstraße 40
15234 Frankfurt (Oder)

Telefon: 0335 561-2020
pressestelle.pdost@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren