Datenschutzhinweise

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite/Aktuelles/Polizeimeldungen

Kategorie:
Polizeimeldungen

Kriminalpolizei ermittelt wegen Betrugs

Fürstenwalde

Oder-Spree

Kategorie
Kriminalität
Tags
Betrug
Datum
26.02.2020

Die Polizei erhielt am 25.02.2020 Kenntnis von einem versuchten Betrug in der Trebuser Straße. In den Nachmittagsstunden haben dort vier Personen versucht, Spendengelder einzusammeln. Dem Anrufer fiel auf, dass sie keine Spendendose bei sich zu führten. Außerdem waren sie der deutschen Sprache nicht mächtig. Die eintreffenden Polizeibeamten konnten eine 29-jährige Frau und einen 18-Jährigen feststellen. Bei sich führten sie einen Zettel, der als Spendenliste genutzt wurde.  Die Beamten brachten die Beiden zum Polizeirevier, wo sie ihre Personalien feststellten und eine Anzeige wegen Betruges aufnahmen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Verantwortlich:

Polizeidirektion Ost
Pressestelle

Nuhnenstraße 40
15234 Frankfurt (Oder)

Telefon: 0335 561-2020
pressestelle.pdost@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren