Datenschutzhinweise

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Notruf 110

In dringenden
Fällen!


Sie befinden sich hier:Startseite/Aktuelles/Polizeimeldungen

Kategorie:
Polizeimeldungen

Kommissar Zufall deckt Cannabisplantage auf

Freitag, 28. Februar 2020, 09:30 Uhr

Bad Belzig, Innenstadt

Potsdam-Mittelmark

Kategorie
Die Polizei
Datum
28.02.2020

Cannabis IndoorplantageCannabis Indoorplantage Beamte der Bad Belziger Revierpolizei waren am Freitagvormittag in der Innenstadt unterwegs, um Ermittlungen bei einem 37-jährigen Kurstädter abzuschließen. Jener 37-Jährige öffnete dann erst nach mehrfachen klingeln seine Wohnungstür und begegnete dort den Revierbeamten schweißgebadet und sichtlich erschrocken. Die Beamten glaubten zunächst an einen medizinischen Notfall, schlossen dann einen solchen jedoch schnell aus, als ihnen kurz darauf der typische Geruch von Cannabispflanzen aus der Wohnung entgegenkam. Darauf angesprochen äußerte den Mann gerade einen Joint geraucht zu haben und ließ die Beamten freiwillig in seine Wohnung. Dort zeigte sich ihnen wahre Ursache des schockähnlichen Zustandes des 37-Jährigen. Dieser betrieb in seinen Räumlichkeiten eine kleine Aufzuchtplantage für Cannabispflanzen. Neben den über 40 Cannabispflanzen fanden die Beamten dann auch bereits abgeerntete Pflanzteile sowie in mehreren Plastikdosen lagernde Cannabisblüten, szenetypische Utensilien und Bargeld auf. Sie stellten alles sicher und leiteten ein Strafverfahren ein. Nun ermittelt die Kriminalpolizei der Inspektion Brandenburg, wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz gegen den 37-jährigen Mann.

 

 

 

  • Cannabis Indoorplantage

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren