Kind angefahren und geflüchtet

Oranienburg

Oberhavel

Kategorie
Verkehrsunfall
Tags
Unfall
Datum
24.01.2023

Beim Überqueren der Berliner Straße, Ecke Walther-Bothe-Straße wurde eine 13-jährige Radfahrerin am 23.01.2023 gegen 20.00 Uhr verletzt. Das Kind wurde von einem Pkw Citroen erfasst, welcher in die Berliner Straße einbiegen wollte. Die Fahrerin erkundigte sich nach dem Wohlergehen des Kindes, übergab ihre Handynummer und fuhr dann davon. Die ersten Ermittlungen führten zu einer 65-jährigen Frau aus Oberhavel. Die junge Radfahrerin wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt, verzichtete zunächst auf medizinische Hilfe. Die Fahrzeuge blieben fahrbereit, es entstand ein Schaden von etwa 200 Euro.

Verantwortlich:

Polizeidirektion Nord
Pressestelle

Fehrbelliner Str. 4c
16816 Neuruppin

Telefon der Vermittlung:
03391 354-0

Telefax: 03391 354-2009
pressestelle.pdnord@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren