Im Sand gestürzt

Rheinsberg

Ostprignitz-Ruppin

Kategorie
Verkehrsunfall
Datum
23.06.2022

Auf sandigem Untergrund ist eine 69-jährige Radfahrerin in der Dorfstraße im Ortsteil Zechow gestürzt. Offenbar hatte die Potsdamerin am Mittwoch gegen 13.30 Uhr versucht, zu wenden, als sie mit dem Fahrrad wegrutschte. Dabei verletzte sie sich und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Ein Sachschaden entstand nach ersten Erkenntnissen nicht.

Verantwortlich:

Polizeidirektion Nord
Pressestelle

Fehrbelliner Str. 4c
16816 Neuruppin

Telefon der Vermittlung:
03391 354-0

Telefax: 03391 354-2009
pressestelle.pdnord@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren