Hochwertige Spezialausrüstung aus Firmenfahrzeugen entwendet

Nachtstunden zum Sonntag, 28. Juni 2020

Altstadt

Brandenburg an der Havel

Kategorie
Kriminalität
Datum
30.06.2020

Am Montagmorgen meldete sich der Mitarbeiter einer Kanalreinigungsfirma bei der Brandenburger Polizei, um einen Einbruch in mehrere Firmenfahrzeuge anzuzeigen. Die bislang unbekannten Täter öffneten in den Nachtstunden zum Sonntag ein Zaunfeld des Firmengeländes, um so auf das Gelänge zu gelangen. Dort sind sie dann mehrere Firmenfahrzeuge – Lkw, Transporter und deren Anhänger eingebrochen. Aus diesen entwendeten die Täter unter anderem hochwertige Spezialausrüstung, die für den Kanalbau und die Kanalreinigung erforderlich ist. Der Wert dieser Ausrüstung sei nach Angaben der Geschädigten im sechsstelligen Bereich anzusiedeln. Es wurde eine Strafanzeige aufgenommen. Kriminalisten haben Spuren gesichert und Ermittlungen zu einem besonders schweren Fall des Diebstahls eingeleitet.

Verantwortlich:

Polizeidirektion West
Pressestelle

Magdeburger Straße 52
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381 560-2020
Telefax: 03381 560-2009
pressestelle.pdwest@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren