Gewinn mit Tücken

Perleberg

Prignitz

Kategorie
Kriminalität
Datum
03.04.2019

Eine 67-jährige Perlebergerin erhielt gestern gegen 08.20 Uhr einen Telefonanruf von einer ihr unbekannten Frau, die ihr zu einem Gewinn von 38.000 Euro gratulierte. Um diesen auch ausgezahlt zu bekommen, solle sie Gutscheinkarten im Wert von insgesamt 800 Euro kaufen und diese bei der Übergabe des Gewinns an den Überbringer aushändigen. Die Perlebergerin erkannte den Betrugsversuch, beendete das Telefonat und erstattete später Strafanzeige bei der Polizei.

 

Verantwortlich:

Polizeidirektion Nord
Pressestelle

Fehrbelliner Str. 4c
16816 Neuruppin

Telefon der Vermittlung:
03391 354-0

Telefax: 03391 354-2009
pressestelle.pdnord@polizei.brandenburg.de
Zum Impressum des Polizeipräsidiums


Das könnte Sie auch interessieren